Serie - Bettys Diagnose - Herzensangelegenheiten - ZDF

Regie: Joseph Orr

Episodenrolle: Felix Peters 

Folge 7: Herzensangelegeheiten

Erstausstrahlung: 26 Februar 2016

Fotos © ZDF

Story:

 

Nachdem Betty erfahren hat, dass Prof. Wehmann ihr Vater ist, verschwindet sie spurlos. Lizzy kümmert sich derweil um einen jungen Mann mit ungewöhnlichen Herzproblemen. Zudem versucht sie Betty zu erreichen und erhält schließlich die Nachricht, dass diese Zeit zum Nachdenken braucht. Den Grund dafür kennt Lizzy zunächst nicht.
 
Unterdessen findet ausgerechnet Tamás Betty in ihrem Versteck und verrät auch Wanda Bettys Aufenthaltsort. Wanda war ebenfalls auf der Suche nach ihrer Tochter, da sie von Prof. Wehmann erfahren hatte, dass Betty nun weiß, wer ihr Vater ist. Als es zum klärenden Gespräch kommt, muss Betty sich der bitteren Wahrheit stellen: Wehmann hat sie nicht gewollt und Wanda Geld für eine Abtreibung angeboten. Betty wird klar, dass Wanda sie all die Jahre angelogen hat, um ihr eine Enttäuschung zu ersparen.
 
Lizzy und Dr. Behring behandeln unterdessen weiterhin den jungen Heizungsmonteur Felix Peters, der nach einer Verbrühung in die Klinik kam, nun aber Symptome eines Herzinfarkts aufweist. Die Untersuchungsergebnisse sprechen allerdings dagegen, was Dr. Behring ratlos macht - bis er Details aus dem Privatleben des Patienten erfährt.
 
Eine Frau, die hellsichtig ist, kommt wegen eines Kakteen-Unfalls in die "Karlsklinik". Talula will sie nach ihrer Zukunft befragen, kommt aber nicht dazu, da sich Mechthild Puhl, Lewandowski und Lizzy vordrängen. Helena glaubt nicht an den "Blick in die Zukunft" - und doch behält die Prophezeiung Recht, denn ein dunkelhaariger Mann ist ihr wirklich sehr zugetan. Lizzy erfährt schließlich doch noch den Grund für Bettys überstürztes Verschwinden und geht auf Abstand zu Prof. Wehmann. Dabei bräuchte dieser Lizzy gerade ganz besonders, erhält er doch eine schreckliche Nachricht.

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html