Krimiserie - Heiter bis tödlich: Zwischen den Zeilen - ARD

Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen - Krimiserie - ARD
Folge: Elvis lebt


Episodenrolle: Imitator "Michael Jackson"

Regie: Klaus Knösel
Produktion: crazy film ("Tod aus der Tiefe") für die ARD im Auftag des WDR

Drehzeit: Oktober / November 2012
Drehort: Aachen und Umgebung
Erstausstrahlung der Serie: Donnerstag, 28. März 2013
Episode "Elvis lebt" (Folge 7)

Das Erste: Heiter bis Tödlich - Zwischen den Zeilen

©ARD
Aachens beliebtester Elvis-Imitator Bruno Gledinski ist überraschend gestorben, im Krematorium erweisen ihm seine engsten Imitatoren-Freunde Marilyn, Michael und die anderen die letzte Ehre. Hauptkommissarin Bradulic rast heran, es besteht Mordverdacht, die Leiche darf nicht verbrannt werden - doch zu spät, der Sarg rollt in den Ofen, und dann folgt eine kleine Explosion.
Die Leiche von Elvis ist explodiert! War der Tote überhaupt der richtige Elvis? Denn Maja findet heraus, dass die Explosion durch einen Herzschrittmacher verursacht wurde, und der Elvis-Imitator hatte keinen. Die Konkurrenz in der Imitatoren-Szene ist groß, und der größte Fan von Gledinski, seine Mutter, steckt auch irgendwie dahinter. Paul hat sich derweil in Marilyn Monroe verknallt, Paula aus der Imitatoren-Gruppe. Endlich einmal will er seine verletzliche Seite zeigen, und muss erfahren, dass das nicht unbedingt bei jeder Frau ankommt.

TVinfo

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html