Krimiserie - Heiter bis tödlich: Fuchs und Gans - ARD

Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans - Krimiserie - ARD
Folge 10: Zwilling im Vollmond


Episodenhauptrolle: Jens Gassmann (LKA Ermittler)

Regie: Jorgo Papavassiliou
Produktion: teamWorx Television für SWR/ARD

Drehzeit: Anfang 2012
Drehort: Bad Urach, Schwäbische Alb
Erstausstrahlung: Do, 22. Nov. 2012  - 18: 50 - ARD

Das Erste - Heiter bis Tödlich - Fuchs und Gans - Zwilling im Vollmond


© ARD
Inhalt:

Emily will, dass Urban und seine Menagerie endlich umziehen. Der schlafwandelnde Herr Kaiser verfolgt sie nämlich bis in ihre Träume und den frierenden Rammler Klausmann will sie in der Küche auch nicht haben. Urban bekommt sogar einen Termin bei einem potenziellen Vermieter. Doch der scheint kurz darauf tot in einem Unfallauto zu liegen.


© ARD
Der attraktive Jens Gassmann vom Landeskriminalamt dagegen erkennt in dem Toten den Verbrecher, auf den er angesetzt ist. Bei der Identifizierung wird klar, dass der Tote einen Zwillingsbruder hat, der ihm verblüffend ähnlich sieht. Doch hat Gassmann recht, der seinen Fall für erledigt hält, oder Emily, die überzeugt ist, dass der verbrecherische Bruder die Identität des anderen angenommen hat? In einer Erkenntnis ist das Bad-Urach-Team dem Landeskriminalamt jedenfalls überlegen: Der Unfall war in Wirklichkeit ein Mordanschlag.

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html

http://www.hubertus-fancommunity.com/index.html